Bergbaumaschinen

Wir prüfen und zertifizieren folgende Bergbaumaschinen nach Anhang IV der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG.

  • Hydraulischen Schreitausbau, bestehend aus
    - Stahlbau (EN 1804-1)
    - Stempel und Zylinder (EN 1804-2)
    - hydraulische Ventile und Steuerungen (EN 1804-3)
    - elektrohydraulische Steuerungen
  • Lokomotiven/Bremswagen
  • Einschienenhängebahnen
  • Schienenflurbahnen

Wir untersuchen Maschinen auch auf Übereinstimmung mit

  • Richtlinien der Bezirksregierung Arnsberg, Abteilung 6, Bergbau und Energie in NRW
  • Hersteller- oder Betreiberspezifikationen. Dazu führen wir
    - Funktionstests
    - Gebrauchseigenschaftstests
    - Lebensdauertests
    - Schadensuntersuchungen
    - Gutachten und
    - Überprüfungen der Dokumentation durch.

Sollten für Ihre Maschinen mehrere Europäische Richtlinien gelten, so können wir Ihnen diese Prüf- und Zertifizierleistung aus einer Hand anbieten, dies umfasst im Wesentlichen folgende Europäische Richtlinien

  • Maschinen gemäß Richtlinie 2006/42/EG
  • Persönliche Schutzausrüstungen gemäß Richtlinie 89/686/EWG
  • Geräte und Schutzsysteme in explosionsgefährdeten Bereichen gemäß Richtlinie 2014/34/EU
  • Elektromagnetische Verträglichkeit gemäß Richtlinie 2004/108/EG

Leistungen

Fragen?

Dirk Wessels
Fon +49 234.3696-103
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt

DEKRA EXAM GmbH
Dirk Wessels
Fon +49 234.3696-103
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!