Diese Website verwendet Cookies, um das Verhalten ihrer Nutzer zu verstehen und die Benutzung der Webseite zu verbessern. Wenn Sie mit der Nutzung der Website fortfahren ohne Ihre Cookie-Einstellungen anzupassen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Fluchtgeräte

Zur schnellen und sicheren Evakuierung von Personen in einen ungefährlichen Bereich kommen Fluchtgeräte zur Selbst- oder Fremdrettung zum Einsatz.

Wir prüfen und zertifizieren unter Berücksichtigung der PSA Verordnung (EU) 2016/425:

  • Sauerstoffselbstretter unter Berücksichtigung der EN 13794
  • Filtergeräte mit Haube unter Berücksichtigung der EN 403
  • Filterselbstretter mit Mundstückgarnitur unter Berücksichtigung der EN 404
  • Chemikalsauerstoffselbstretter (KO2) unter Berücksichtigung der EN 401
  • Fluchthauben unter Berücksichtigung der DIN 58639 und EN 1146
  • Pressluftatmer für Fluchtzwecke unter Berücksichtigung der EN 14529 und EN 402
  • Isoliergeräte für Selbstrettung unter Berücksichtigung der EN 13794

Wir untersuchen Fluchtgeräte auch auf Übereinstimmung mit:

  • ASG-Empfehlungen (Empfehlungen für Atemschutzgeräte im Bergbau)

Es werden unter anderem folgende Prüfungen durchgeführt:

  • Messung der Atemgastemperatur
  • Messung der O2 und CO2 Gehalte der Einatemluft
  • Verhalten bei Beaufschlagung mit Brandzersetzungsstoffen

Leistungen

Fragen?

Dirk Wessels
Fon +49 234.3696-103
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt

DEKRA EXAM GmbH
Dirk Wessels
Fon +49 234.3696-103
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!